Montag, 16. August 2010

Urlaub auf dem Bauernhof

Eine Woche Urlaub auf dem Bauernhof liegt hinter uns, die Katzen Schwarz und Weiß waren selbstverständlich mit von der Partie und hatten jede Menge Spaß. Die Meerschweinchen im Nachbargarten weniger.
Der Kühlschrank war diesmal - sehr katzenfreundlich - ebenerdig und lud zu ausgiebigen Erkundungstouren ein, das Grundstück bot einen Kletterbaum, den Katze Schwarz aber nur antesten konnte und gegenüber grasten Kühe, die Katze Weiß zu mimischen Höchstleistungen antrieben (die Fragezeichen sprangen förmlich aus ihrem Gesicht ...hihi) Katze Schwarz versuchte sich als Wachkatze und Katze Weiß als Schornsteinfeger. Ansonsten bleibt die Erkenntnis: Verreist sein ist toll, die Reise selbst weniger. Meinen zumindest die Katzen Schwarz und Weiß.

Kommentare:

  1. Katze Weiß und Katze Schwarz hatten also Freigang (daheim auch?), oder wurden die Meerschweinchen aus sicherer Entfernung durch die zwei ... äh bespaßt?

    Lg Natira

    AntwortenLöschen
  2. Daheim pflegen die Katzen Schwarz und Weiß ein intensives Balkon-Dasein inklusive Jagdglück (manche Vögel sind echt dämlich), in den Ferien dürfen sie auch raus. Hatte letztes Jahr in Dänemark überraschend gut geklappt, daher war das dieses Jahr überhaupt keine Frage.

    AntwortenLöschen
  3. Meine MuMs sind daheim auch auf dem Balkon zu Gange. Ich kann Dir nur zustimmen, mache Vögel sind echt verrückt! Ich habe den gesamten Balkon eingenetzt, oben an der "Decke" gibt es ein paar Bögen, durch die nicht einmal eine Katze bis zur Schulter paßt ... aber natürlich müssen Vögel oder letztens eines Fledermaus sich genau dort durchquetschen! Letztere drehte dann über 20 Minuten ihre Runden in meinem Wohnzimmer, bis sie das Fenster gefunden hat. Die MuMs hatte ich nach 5 Minuten ausgesperrt (sonst hätten sie verdrehte Hälse und wunde Tatzen gehabt *g*), damit ich das Fenster öffnen konnte ;)

    Was den Freigang angeht: Ich hätte Angst, daß die MuMs ihren Freiheits- und Jagddrang so ausleben, daß sie sich verkrümeln...

    AntwortenLöschen
  4. hallo zusammen ;)

    Mußtest ihr denn vorher anmelden dass ihr Katzen mitbringen wollt ? Ich nehme mal an ihr hattet ein Ferienhaus ?

    Gruß Talarion

    AntwortenLöschen
  5. Hi Talarion,

    aus reinem Selbstschutz melden wir grundsätzlich an, dass wir mit zwei Stubentigern anreisen. Immerhin gibt's auch Anbieter, die keine Haustiere erlauben, das wäre dann ein recht kurzer Urlaub...
    Wenn wir nach Dänemark fahren, müssen wir sogar Kaution bei unserem Vermieter hinterlegen, weil wir halt mit zwei Haustieren anreisen.
    Dieses Jahr hatten wir auf dem Bauernhof eine Ferienwohnung, nächstes Jahr wird's wieder ein Ferienhaus. Zelten kommt mit Katzen nicht wirklich gut ;-)

    AntwortenLöschen